Sicherheit (Kinder & Haustiere)

Wie sicher ist ein Rasenroboter für Kinder & Haustiere?

Ihre Sicherheit ist uns wichtig! Bitte seien Sie besonders vorsichtig und halten Sie Kinder und Haustiere vom Rasen fern, solange der Rasenroboter im Mähbetrieb ist. Obwohl die neuesten Rasenroboter mit integrierten Sicherheitsfunktionen ausgestattet sind, haben diese sehr scharfe Messer, die Verletzungen verursachen können. Für die optimale Sicherheit lassen Sie den Rasenroboter erst dann aus der Ladestation, wenn Kinder und Haustiere nicht mehr auf dem Rasen sind.
 

Welche Sicherheitsfunktionen haben die meisten Rasenroboter?

Kindersicherung: Die Kindersicherungs-Funktion verhindert einen ungewollten Betrieb des Rasenroboters durch versehentliches Drücken auf eine der Tasten. Allein das Drücken zweier Tasten in der richtigen Reihenfolge wird den Betrieb in Gang setzen.

Diebstahlssicherung/Deaktivierungsgerät/Pin: Mithilfer der Diebstahlsicherung bzw. des Deaktivierungsgerätes kann der Besitzer sicherstellen, dass nur diejenigen den Rasenroboter einsetzen bzw. fahren, die einen gültigen Code besitzen. Sie werden aufgefordert, einen vierstelligen Code Ihrer Wahl einzugeben, den Sie als Ihren persönlichen Sicherheitscode verwenden können.

Hebesensor: Falls der Mäher während des Betriebs angehoben wird, wird das rotierende Messer sofort angehalten.

Neigungssensor: Falls der Mäher senkrecht und schräg aufgestellt wird, wird das Messer sofort angehalten.

Blockierungssensor: Der Rasenroboter erkennt während des Betriebes Hindernisse, die sich auf seinem Weg befinden. Wenn der Mäher mit einem Hindernis kollidiert, wird er das rotierende Messer sofort anhalten, die Fahrt in dieser Richtung abbrechen und sich vom Hindernis weg bewegen.

Not-Aus Knopf: Wenn die STOPP-Taste während des Betriebs gedrückt wird, werden der Mäher und das Messer sofort angehalten.

Sicherheitsschalter: Das Betätigen des Sicherheitsschalters verhindert jeglichen Betrieb des Rasenroboters. Sie müssen den Sicherheitsschalter betätigen, bevor Sie den Rasenroboter anheben oder Wartungsarbeiten am Robomow durchführen.

Versiegelte Akkus: Die Akkus der Rasenroboter sind komplett versiegelt. Unabhängig von seiner Position kann keine Akkuflüssigkeit austreten.

Ladestation / Begrenzungsschalter und Begrenzungsdraht: Der Rasenroboter kann nicht in Betrieb genommen werden, wenn der Begrenzungsdraht nicht angebracht und über die Ladestation / den Begrenzungsschalter aktiviert wurde. Falls der Begrenzungsschalter ausgeschaltet wird oder eine Fehlfunktion aufweist, stoppt Robomow den Betrieb.

Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten
Copyright © 2017 RASENROBOTER STORE GUEM | Alle Rechte vorbehalten
Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum Ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.